Das war wohl nix – Ü40 unterliegt mit 0:3 in Gelmer

Wir hatten uns viel vorgenommen für das Spiel gegen Gelmer. Wir wollten die Scharte des Ausscheidens im Vorjahr an gleicher Stelle wieder auswetzen und uns in der aktuellen Meisterrunde oben in der Tabelle halten. Aber es lief nichts zusammen. Bei 5 Grad und Dauerregen kamen wir auf dem Aschenplatz überhaupt nicht ins Spiel und lagen nach gut fünf Minuten schon 3:0 zurück. Schlechtes Stellungsspiel wie auch unterirdisches Zweikampfverhalten auf dem seifigen Geläuf brockten uns diese Situation ein. Schnapper Willi war nicht zu beneiden; hielt er uns doch wiederholt mit guten Paraden schadlos. Danach hatten Dimi und Richy zwar noch Chancen zum Anschlusstreffer, aber das war es auch schon in der ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit standen wir besser in der Abwehr und konnten somit zumindest eine höhere Niederlage verhindern. Gelmer tat nur noch das nötigste, dennoch kamen wir  über zwei kleinere Chancen von Michael Hill und Richy nicht hinaus. Nun dürfen wir uns nach den beiden Punktverlusten gegen Südkirchen und Gelmer keinen weiteren Patzer erlauben, um das angestrebte Halbfinale noch zu erreichen. Dazu gilt es in zwei Wochen gegen Eintr. MS den ersten Schritt zu machen.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful