TuS-Rehabilitationssport in der Krebsnachsorge und Neurologie

Carla Schumacher

Die Reha – Sportabteilung des TuS Altenberge 09 plant ab Februar 2017 neue Angebote. Unter der Leitung von Carla Schumacher, die für diese Bereiche lizensiert und außerdem langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin hat, bietet der TuS zusätzlich zu den orthopädischen Gruppen, auch Kurse im Bereich Krebsnachsorge und Neurologie an.

Sport in der Rehabilitation von Krebserkrankungen  kann die Nebenwirkungen der Therapien  in den unterschiedlichen Stadien  der Erkrankung nachweislich senken, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden  gefördert und die Lebensqualität verbessert.

Bei neurologischen Krankheitsbildern stehen vor allem die Verbesserung der allgemeinen Aktivität, der Beweglichkeit und ein erleichterter Umgang mit der Behinderung im Vordergrund. Dabei ist die Zeit der Mobilitätseinschränkung nicht entscheidend.

Nachgewiesen ist außerdem die positive Wirkung des Sports auf die Psyche.

Interessierte Teilnehmer mit entsprechenden Krankheitsbildern, die gehfähig sind und Lust auf Bewegung in Gruppen haben, sollten sich an ihre/n Haus-oder Fachärztin/Arzt wenden. Für die Teilnahme am Rehabilitationssport wird eine Verordnung über 50 bzw. 120 Teilnahmen ausgestellt, die in der Regel von den Krankenkassen genehmigt wird.

Anmeldungen zu Reha – Sport beim TuS Altenberge werden täglich von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr unter der Telefonnummer 02505/ 8029153 angenommen.

Oder Sie kommen in dieser Zeit persönlich zu uns in die Münsterstraße 16a in Altenberge, wir freuen uns auf Sie.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful