Damen Ü55 Aufstieg in die Westfalenliga

Die Damen 55 des TUS Altenberge 09 spielen im nächsten Jahr erstmalig in der Westfalenliga.

Am Samstag konnten die Altenberger Damen auf heimischer Anlage mit einem 6:0 Sieg gegen den TC Grün- Weiß Mesum die Saison mehr als erfolgreich abschließen.

In den Einzeln konnten sich Karin Hammer, Conny Weitkamp, Lisa Holtstiege-Tauch und Christine Hersping jeweils in zwei Sätzen durchsetzen.

Nach diesen Begegnungen war der Aufstieg klar und der Jubel groß.

Die anschließenden Doppel Hersping/Leusing und Hölscher/Voß gingen ebenfalls jeweils in zwei Sätzen an Altenberge.

Mit diesem 6:0 Erfolg konnten die TUS Damen die äußerst erfolgreiche Saison beenden, da sie seit dem ersten Spieltag ununterbrochen auf dem ersten Tabellenplatz standen.

Besonders leistungsstark zeigte sich in dieser Saison die an Position eins spielende Mannschaftführerin Karin Hammer, deren starke Vorhand einigen Gegnerinnen zu schaffen machte.

 „Noch nie hat eine Mannschaft des TUS in dieser Liga gespielt“, so der Vorsitzende der Tennisabteilung, Dirk Schwichtenhövel.

„Der Verein ist stolz auf diese Leistung“.

Ebenfalls mit 6:0 beendeten die Damen 40 II in der Kreisklasse die Begegnung gegen den FC Vorwärts Wettringen 2.

Hier konnten sich in den Einzeln Margret Drewer, Anja Voß, Silvia Kormann und Hanni Baumann- Eisenhardt durchsetzen.

Auch die anschließenden Doppel Rademacher/ Voß und Baumann- Eisenhardt/Drewer gingen in jeweils zwei Sätzen an Altenberge.

Ein erfolgreicher Tennistag für die Damen des TUS Altenberge 09.

Von links nach rechts

Lisa Holtstiege-Tauch, Heti Voß, Conny Weitkamp, Marlies Hölscher, Karin Hammer, Christine Hersping und Martina Leusing

Related posts

1 Comment

Comments are closed.

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful