9. Berglauf – viele freiwillige Helfer sind im Einsatz

Für den reibungslosen Ablauf an diesem Tag sind auch dieses Jahr wieder zahlreiche freiwillige Helfer ehrenamtlich tätig – viele der Helfer sind schon von Anfang an dabei. Schließlich organisiert die Laufabteilung des TuS Altenberge 09 den anspruchsvollen Lauf durch das Hügeldorf bereits zum 9. mal.

Die amtlich vermessene 5 km Strecke „hat es in sich“. Bei Start und Ziel auf dem Kirchplatz, müssen alle Läufer den „Berg einmal hinunter und wieder hinauf. Lange Gefällestrecken im Wechsel mit ansteigenden Passagen. Besonders die Steigung am Eiskeller fordert die Läufer. Insgesamt sind auf der 5 Km-Runde 131 Höhenmeter zu bewältigen. Beim 10 Kilometerlauf wird die Runde 2 mal gelaufen.

Die Volksbank Altenberge, überreicht an alle gestarteten Kinder einen Eisgutschein und stellt im Ziel kalte Getränke für die Läufer bereit. Auch alkoholfreies Bier wird im Ziel an die erwachsenen Läufer verteilt. Neben den Eisgutscheinen können sich alle Finisher der Bambini- und Kinderläufe über Medaillen freuen. Die Sieger der beiden Kinderläufe erhalten Pokale, die Eisdiele Fontanella spendiert Siegergutscheine und der Edeka-Markt Altenberge stiftet Sachpreise. Die drei Erstplatzierten (m/w) des Gesamteinlaufs über 5 und 10 km können sich über Geldpreise freuen. Der oder die schnellste Läuferin aus Altenberge bei den Erwachsenenläufen erhalten je einen Pokal. Eine schöne Tradition ist die Rose für jede Läuferin geworden, die das Gartencenter Altenberge stiftet, ebenso wie das „Nachtreffen“ im Mixed, wo Organisatoren, Helfer und Teilnehmer den Abend nach dem Berglauf ausklingen lassen.

Als Fotodienstleister wird die Firma Photobello Fotos am Start und im Zielbereich machen, die schon vor Ort erworben werden können.

Unterstützt durch eine fachkundige Moderation auf dem Kirchplatz erleben die Zuschauer hautnah alle Starts, Durch- und Zieleinläufe. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Stand von SPD und den Grünen, die Bratwurst und Pommes-frites verkaufen sowie das Kaffee- und Kuchenbuffet unserer ehrenamtlichen Helfer. Der Erlös aus dem Verkauf geht als Spende an die Altenberger Sommersause.

Darüber hinaus kann jeder Läufer Projekte in Indien, Uganda und Brasilien mit einer „freiwilligen Spende“ unterstützen und sich dafür einen roten Punkt auf die Startnummer kleben. Bereits zum dritten mal ist der „rote Punkt“ das Erkennungszeichen der 3-Kontinente-Spender. Zu bekommen ist er im Meldebüro und auf dem Kirchplatz an den Ständen des 3-Kontinente- Spendenlaufs. Zahlreiche Firmen aus Altenberge nutzen die Gelegenheit um sich neben dem sportlichen Aspekt auch sozial zu engagieren.

Dieses Jahr liegt der Berglauf noch in den Ferien, das wird sich auch in den Teilnehmerzahlen wiederspiegeln. Die Organisatoren rechnen aber mit mindestens 400 Teilnehmern.

Es geht los um 13:30 Uhr mit dem Bambinilauf. Der 1,3 Km-Kinderlauf startet um 13:50 Uhr (Jg. 2007-2010) und der 2 Km-Kinderlauf um 14:20 Uhr (Jg. 2003-2006). Um 15:00 Uhr startet der 5 Km-Lauf, gefolgt vom Start der Walker und Nordic Walker. Der Startschuß für den 10 Km-Hauptlauf fällt um 16:00 Uhr.

Anmeldungen zu den Läufen, online über das Anmeldeportal oder bis 45 min. vor dem jeweiligen Start im Meldebüro.

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful