Münstermarathon – 42,195 Km – vom Schlossplatz bis zum Prinzipalmarkt

Mit 7 Staffeln und 6 Einzelläufern ist der TuS Altenberge in diesem Jahr wieder beim Volksbank-Münster-Marathon angetreten.
Bei bestem Laufwetter viel um Punkt 9:00 Uhr der Startschuss zum 16. Volksbank-Münster-Marathon. Zunächst wurden die knapp 1800 Marathonstarter auf ihre 42,195 km lange Strecke durch Münster geschickt. 15 Minuten später starteten dann die Startläufer der 1400 Staffeln.
Noch unter der 3:45er Marke kamen als schnellste TuS-Läuferin wieder einmal Beate Herrmann (3:42:07 h ) und Christoph Holtherm (3:44:31 h) als schnellster TuS-Läufer ins Ziel. Knapp über 4 Stunden benötigte Petra Gehltomholt (4:03:46 h) für ihre 42,195 Km gefolgt von Dirk Lütkenhaus (4:11:48 h), Nina Lohmann (4:17:29 h) und Jörg Budzinski (4:49:34 h).
Die schnellste Altenberger Staffel (3:54:31 h) mit Esther Winkking, Eva Baran und Annette Tertünte (Annette ist 2 Abschnitte gelaufen) belegt am Ende Platz 30 aller weiblichen Staffeln. Die zweite Altenberger Staffel (Ingrid Weide, Sabine Papst, Thomas Krüßel, Lily Lohhoff) finishte mit 4:00:12 h vor der dritten Staffel (4:01:12 h) mit Markus Krüger und Dirk Schwichtenhövel (beide sind 2 Abschnitte gelaufen). Etwas später kamen die „Hamans“ mit ihrer Familienstaffel (Dietmar Haman, Sophia Haman, Anke Haman, Timo Kreienbaum) nach 4:03:12 h ins Ziel. Die nächste Staffel mit Markus Lenzen (2 Abschnitte), Katja Viefhues und Rebekka Renner erreichte nach 4:12:19 h den Prinzipalmarkt und für Helmut Pferdehirt, Wolfgang Skora, Klaus von Treuenfeld und Paul Hagelschur stoppte die Zieluhr nach 4:26:35 h.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful