Erster Sieg der Volleyballer

Im zweiten Spiel der Saison ging es nach Münster zu TG Münster6 aus49. Die Halle an der Lotharingerstr. war noch nie ein gutes Pflaster für uns.
Altenberge ging sehr engagiert zur Sache. Die Angaben kamen gut rüber, die Annahme passte und der Angriff kam auch immer wieder gut gegen den gegnerischen Block durch. Kurz vor Ende des ersten Satzes, beim Stand von 21:24 klappte bei und dann nichts mehr. Wir schafften es nicht den nötigen Punkt zum Satzbeginn für uns zu machen. (27:25)
Im zweiten Satz klappte auf Altenberger Seite dann nichts mehr. Viele Annahmefehler führten dazu, dass auch der zweite Satz deutlich 25:17 verloren ging. Kampflos wollten wir eine Niederlage aber nicht hinnehmen. Der dritte Satz sollte ähnlich spannend werden wie der erste Satz. Diesmal jedoch mit dem besseren Ende für Altenberge. (25:27). Hoffnung keimte auf. Auch im vierten Satz lief es für die Altenberger Volleyballer recht gut und man konnte auch diesen Satz mit 21:25 für sich entscheiden. Nach einem 0:2 Rückstand hatten wir also schon den ersten Punkt sicher. Wir wollten nun aber alles und den Tiebreake unbedingt gewinnen. Auch hier ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und konnten den Satz mit 8:15 für uns entscheiden.
Eine klasse Aufholjagt wurde am Ende auch belohnt.
Am 17.10 steht das nächste Heimspiel gegen Networkers an.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful