TuS Damen 2: Auswärtsniederlage beim aktuellen Tabellenzweiten SW Havixbeck

Viel vorgenommen hatten wir uns für dieses Auswärtsspiel, jedoch wurde die Anfangsphase total verschlafen. Bereits in den ersten zehn Minuten machte die Heimmannschaft drei Treffer zum zwischenzeitlichen 0-3, wir wurden quasi schwindelig gespielt und fanden gar nicht statt. Den Trainern und mitgereisten Zuschauern schwante böses, jeder Schuss war ein Treffer, so überrollt wurden wir noch nie. Nach ein paar deutlichen Ansagen vom Spielfeldrand und einiger Umstellungen fanden wir dann zurück ins Spiel. Ab der 20. Minute war es dann fast ein Spiel auf Augenhöhe und kurze Zeit später kamen wir dann auch schon zum Anschlusstreffer: nach einer schönen Kombination stand Polli frei vorm Tor, scheiterte im ersten Versuch noch an der Torhüterin, setzte aber entschlossen nach und erzielte das 1-3. Nachdem sowohl Havixbeck wie auch wir einige gute Chancen ausgelassen hatten, ging es mit dem 1-3 in die Halbzeit.

Nach Wideranpfiff wurden wir direkt kalt erwischt und lagen nach 47 Minuten 1-4 hinten. Nachdem dann in der 57. Minute das 1-5 fiel, ging es jetzt nur noch um Schadensbegrenzung. Und das Team wehrte sich jetzt mit hohem kämpferischem Einsatz. Auch wenn langsam die Kräfte schwanden, hielten wir jetzt gut dagegen, kamen aber leider kaum noch zu Entlastungsangriffen. Wir überstanden einige brenzliche Situationen mit Glück und Geschick und kassierten keinen weiteren Treffer mehr.

Fazit: Die vor dem Spiel vorgenommenen Umstellungen erfüllten leider nicht Ihren Zweck, hier werden sich auch die Trainer hinterfragen, jedoch ist das für keine Spielerin eine Entschuldigung, nicht von Beginn an alles zu geben. Dieses Spiel hat gezeigt, dass, wenn wir nicht SOFORT 100% im Spiel sind, wir es gegen jeden Gegner sehr schwer haben werden, egal, wer wo aufgestellt wird.    

Team: Katharina Spittler, Katharina Hovestadt, Fabienne Westerholt, Sarah Kumpmann, Sophie Krabbe,
Marit Greshake, Beatrix Bröker, Pia Grenzhäuser, Katharina Engelking, Sarah Otto, Nina Lütkenhaus, Pauline Schengber, Jenny Wilke, Jana Lohoff

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful