Ralf Winking sichert sich den Gesamtsieg beim 5 Km- Steverlauf in Senden

Der Steverlauf hat am Wochenende wieder zahlreiche Läufer nach Senden gelockt. Gestartet und gefinished wurde im Stadion des Sportparks Senden. Für die Altenberger Sportler standen 5 und 10 Kilometer auf dem Programm.

Die 5 Km Strecke bestand aus 3 Runden die zum Teil aus Stadionrunde und durch den Stadtpark entlang der Stever führte. Bei der 10 Km Strecke waren 4 verlängerte Runden an Stever und Kanal entlang zu absolvieren. Die Strecke war komplett flach aber teils sehr kurvig,  jedoch relativ windgeschützt, was den Läufern bei dem böigen Wind sehr entgegen kam.

Beim 5 Kilometerlauf konnte Ralf sich direkt am Start absetzen und die Führung kontinuierlich bis letztendlich 1 Minute Vorsprung ausbauen und als glücklicher Gesamtsieger nach 18:30 Min. die Ziellinie im Stadion passieren. Etwas später kam Erbst Sybon nach 27:25 Minuten (AK-M40,Platz 4, Platz 3o Herren) ins Ziel. Als dritte des  Altenberger 5-Kilometertrios beendete Angelika Wiedau-Gottwald  das Rennen über ihre Lieblingsdistanz mit einem 2. Platz in der AK-W55 (Platz 18 Damen) nach 32:28 Min.

Einziger Altenberger Starter beim 10 Km-Lauf war Daniel Feld.Er benötigte für die 4 Runden 41:42 Min. und belegt damit den 8. Platz in der Gesamtwertung und den 4. Platz in der AK-M40.

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful