U15.1 erkämpt sich einen wichtigen Punkt!

Obwohl an diesem Wochenende eigentlich spielfrei war, mussten wir im Ligabetrieb gegen den Ibbenbürener SV an, da wir das Spiel im beidseitigen Einvernehmen auf den heutigen Samstag legten. Am Ende konnte man sich einen wichtigen Punkt beim direkten Konkurrenten aus Ibbenbüren sichern.

Beiden Mannschaften war die Nervosität bei Spielbeginn anzumerken und man merkte das keiner verlieren wollte. Die erste Torannäherung gelang auch der ISV, doch der Ball landete nur am Außennetz. In der Folgezeit übernahm der TuS immer mehr die Spielkontrolle und hätte durch Flo durchaus in Führung gehen können, doch leider trudelte der Ball denkbar knapp am linken Pfosten vorbei. Kurz danach liefen wir aber in einen sauber ausgeführten Konter und der ISV – Stürmer konnte zum etwas schmeichelhaften 1:0 einschießen (30.). DOch noch vor der Pause konnten die TuS – Youngstars zurück schlagen. Nach einem Freistoß von Flo herrschte ein Durcheinander im gegnerischen Sechszehner und Theo bedankte sich artig und köpfte mit dem Halbzeitpfiff zum 1:1 – Pausenstand ein (35.).

In der zweite Halbzeit passierte dann auf beiden Seiten nicht mehr allzu viel. Beide Mannschaften hatten noch eine gute Chance, doch sowohl Matti war zur Stelle und auf der anderen Seite verzog Flo knapp am Pfosten vorbei.

Nun steht man also nach 9 Spielen mit 13 Punkten da und man wird versuchen in den nächsten beiden Spielen noch ein paar Bonuspunkte zu ergattern.

Team: Brüning – Isfording (47. Wichmann), Voß (C), Hill, Lorenz, Klapproth (64. Maaß) – Riering (10. Kühnrich), Thüning, Everding – Gül, Schulze – Isfort (55. Zentarra)

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful