U15.1 chancenlos in Hiltrup

Obwohl das Endergebnis den Spielverlauf nicht wahrheitsgemäß wiedergibt, hatte die U15 des TuS am Samstag keinerlei Chance auf Punkte in Hiltrup. Am Ende musste man mal wieder 8 Tore einstecken und verlor somit mit 2:8.

Das Spiel begann mit einer ersten Torchance für den TuS durch Jones, doch dieser setzte den Ball denkbar knapp am rechten Torpfosten vorbei. Im Gegenzug markierte Hiltrup das 1:0 und Joni erhöhte mit leider kurz danach mit seinem zweiten Eigentor der Saison auf 2:0. Zwischendurch hatte aber Flo durchaus die Möglichkeit den Spielstand auszugleichen, doch auch ihm versagten alleine vorm Torwart die Nerven. Trotzdem ließen wir die Köpfe nicht hängen und Jones konnte mit seinem ersten Saisontor den Anschluss wieder herstellen (19.). In den folgenden 15 Minuten brachen wir dann aus unerklärlichen Gründen komplett ein und kassierte in diesem Zeitraum vier absolut vermeidbare Gegentreffer, sodass wir mit 1:6 in die Kabine schlichen.

In der zweiten Hälfte rissen sich die Jungs und Mädels dann wieder am Riemen und gestalteten das Spiel komplett offen. Zwar musste man auch hier wieder zwei Gegentore schlucken, doch Simar konnte vorne per schöner Einzelleistung noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben (49.).

Team: Gerdes – Voß (C), Kühnrich (45.Isfording), Hill, Lorenz (52. Maaß), Klapproth – Thüning (67.Kaminski), Huesmann, Everding – Gül (60. Brüggemann), Laskowski

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful