4. Cyran-Cup beim TuS Altenberge 09: Zwei Tage regiert der Mädchenfußball in der Soccerhalle

Am 13. und 14. Januar stand der TuS Altenberge erneut ganz im Zeichen des Mädchenfußballs. Bereits zum vierten Mal fand in der Soccerhalle der Cyran-Cup statt, welcher durch unseren Sponsor Autohaus Cyran GmbH aus Steinfurt wieder präsentiert und unterstützt wurde.

2 Tage, 26 Stunden und rund 250 Arbeitsstunden. 5 Turniere, 40 Teams, über 350 Spielerinnen, rund 100 Spiele mit über 300 Toren, 12 Pokale über 130 Medaillen und über 500 Gäste beschreibt in reinen Zahlen das Ereignis und wird ihm so natürlich nicht ausreichend gerecht.

Wie auch in den Jahren zuvor, waren die Plätze für die Turniere der MU9. Mu11, Mu13, Mu15 und Mu17 innerhalb kürzester Zeit ausbucht. Und erfreulicherweise konnten je zwei Altenberger Teams der Jahrgänge Mu13, Mu15 und Mu17 gestellt werden und so die Spielpraxis verbessert werden.

Am Samstag wurden die Turniere der Mu9, Mu13 und Mu17 ausgetragen. Zum Auftakt spielten die Teams der jüngsten mit sehr viel Spielfreude und Engagement. Das Haus war voll und so konnten die jungen Spielerinnen nicht nur teilweise erste (Hallen-)Turniererfahrungen sammeln, sondern auch ein begeistertes Publikum erleben. Am Ende erhielten alle Spielerinnen (und die mitgebrachten Maskottchen) eine Medaille. In dieser Altersgruppe wird traditionell ohne Wertung gespielt, damit es motivierend wirkt.

Am Sonntag wurden die verbleibenden Turniere der Mu11 und Mu15 ausgetragen. Auch hier machten die Jüngeren den Anfang. Hier spielten die schon etwas fortgeschrittenen Spielerinnen und boten eine tolle Leistung vor großer Kulisse. Auch dieses Turnier wurde ohne Platzierungen gespielt und allen Mädchen und Maskottchen eine Medaille überreicht. Mit einem sehr intensiven und engagierten Turnier der C-Juniorinnen schlossen das Wochenende und der 4. Cyran Cup.

 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

Mu13

Platz 1: SG Telgte

Platz 2: SV Langenhorst-Welbergen

Platz 3: Fortuna Gronau

 

Mu15

Platz 1: TuS Wüllen

Platz 2: SV Langenhorst-Welbergen

Platz 3: SC Münster 08

 

Mu17

Platz 1: FC Marbeck

Platz 2: Saxonia Münster

Platz 3: TuRa Löhne

 

Das Mu17-Turnier wurde mit viel Ehrgeiz und Biss gespielt. Im Anschluss an dieses Turnier ehrten wieder Herr Franjo Cyran, Bürgermeister Jochen Paus und der TuS-Vorsitzende Dr. Thomas Kessler die Sieger dieses Turniers. Diese würdigten die wertvolle Arbeit der Mädchenabteilung und die große Bedeutung des Turnieres.

   

Im Mu17-Turnier verpasste eines der Teams nur knapp die Spiele um die Plätze. Die Mu11 spielte auf Augenhöhe mit den stärkeren Teams. „Die Altenberge Team schnitten in diesem Jahr nicht ganz so glücklich ab. Für die anderen Teams stand vor allem die Spielpraxis und ein guter Gastgeber gewesen zu sein im Vordergrund. Wir haben viel Lob von unseren Gästen erhalten“, resümierte der Koordinator der Fußballjuniorinnen Oliver Maaß zum Ende des Turnieres.

Wir bedanken uns bei allen Eltern und Freunden des Mädchenfußballs für die Unterstützung in diesem Jahr und natürlich bei unserem Sponsor Autohaus Cyran GmbH in Steinfurt.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful