Gemeinsames Projekt mit der Kulturwerkstatt ist ein Hingucker!

Das vor einigen Monaten angeregte Projekt zur Wandgestaltung am Sportplatz – als Jugendprojekt der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und des TuS Altenberge 09 kann sich mit einem tollen Ergebnis sehen lassen.

Mit insgesammt ca 15 Personnen von den Juniroinnen aus den TuS-Mädchenfußball-Mannschaften gemeinsam mit Familie Mönkediek – haben unter der künstlerischen Führung von Martina Lückener dem Sportplatz ein neues Gesicht gegeben.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, Freiwillige zu finden, konnte das Projekt dass u.a. auch von der Aktion Blaue Elefanten: Global Player gefördert wurde  in drei Terminen tatsächlich umgesetzt werden. Kompliment an alle Beteiligten!

„Angesichts einiger Anfangsprobleme, der Schwierigkeit gemeinsame Termine zu finden und der Herausforderung an Durchhaltevermögen und Geduld der Akteure, kam in mir immer wieder die Frage, wie das geschafft werden kann,“ fasst Oliver Maaß als Koordinator der Mädchenmannschaften und Mitglied des Vorstands die Entwicklung zusammen.“Aber gerade bei dem letzten Termin war der Wunsch, die Wand bis zum Volksbank.-Cup zu Pfingsten fertig zu bekommen, so groß, dass alle Beteiligten bis in die späten Abendstunden gearbeitet habe. Danke auch an die Mädchentrainer, die es ermöglicht haben, indem Sie die Spielerinnen vom Trainingsbetrieb freigestellt haben. Insbesondere die konsequente Unterstützung von Martina Lückener und Susanne Opp-Scholzen haben dieses Projet zum Erfolg gebracht. Im Namen des Vorstands, der Fußballabteilung und des ganzen Vereins danken wir für diese erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Die Fotos entstanden zum Abschluss der Aktion im Abendlicht….Bis um 21 Uhr wurde gearbeitet, um vor dem Regen fertig zu sein:

   

Und dieses Foto wurde beim Pfingstturnier aufgenommen:

 

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful