U15.1 verliert Abstiegskrimi

Auch im zweiten Endspiel um den Klassenerhalt musste die U15.1 in eine 3:1 – Niederlage einwilligen.

Die TuS – Youngstars kamen gut ins Spiel und hielten die Begegnung offen. Vorne wurden erste kleine Torchancen erspielt, die aber noch nicht von Erfolg gekrönt waren. Mit der verletzungsbedingten Auswechslung von Max kam dann ein Bruch ins Spiel. Nach einem Schnittstellenpass konnte der Vredener Stürmer alleine aufs Tor zulaufen und behielt gegen Matti im Tor die Nerven (20.). Quasi mit dem Halbzeitpfiff krönte Vreden eine gute Leistung mit einem überragenden Solo, welches wir einfach nicht verteidigten (35.).

In der zweiten Hälfte mussten wir früh das vorentscheidene 3:0 hinnehmen. Nach einem langen Ball hinter die Kette stand der Stürmer mal wieder alleine vor Matti und nutzte auch diese Chance (42.). Danach übernahmen die TuS – Youngstars endlich wieder mehr Initiative und nach einer schönen Kombination über Theo und Flo konnte Jost den Abstauber im Tor unterbringen (45.). In der Folge hatten wir nach noch Pech mit einem Pfostentreffer von Staubi, um vielleicht nochmal die Partie rumzureißen. Somit blieb es beim 3:1.

Nächste Woche gastiert der Tabellenletzte aus Nottuln in Altenberge.

Team:

Brüning – Klapproth, Voß, Imkamp, Lorenz, Everding – Riering, Zentarra – Thüning (18. Kühnrich) – Huesmann, Schulze – Isfort

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful