Saisonrückblick der TuS-Fußball-Juniorinnen

Bevor die neue Saison beginnt wagen wir noch mal einen Rückblick auf eine ereignisreiche Saison 2015/2016. Die Planungen für die neuen Sasion sind abgeschlossen und auch in der neuen Saison 2016/17 sind die TuS-Juniorinnen wieder in allen Altergruppen vertreten.

Wir sind mit 5 Teams (also in allen Altersgruppen), 19 Trainerinnen und Betreuer sowie ca. 90 aktiven Spielerinnen in die Saison gestartet. Wir haben es geschafft, einen  Kader für ein MU9-Team zu stellen, welches – direkt gemeldet – Pfichtspiele bestreiten konnte. Das hat vielen Mädchen und ihrer fußballerischen Entwicklung sehr gut getan. Wie so häufig über eine Spielzeit ging mal den Trainerinnen und Trainern und mal den Spielerinnen die Luft aus, einige längerfristige Verletzungen gerade in der MU15 und MU17 mussten kompensiert werden. Das hat einerseits dazu geführt, dass die Teams näher zusammengerückt sind, und andererseits auch die Spielerinnen gefordert und entwickelt, die in einem größeren Kader nicht immer im Startteam gewesen wären.

Wir haben in der laufenden Sasion leider einige Spielerinnenabgänge gehabt, die nun dazu führen, dass wir mit kleineren Kadern arbeiten müssen. Das hat teilweise etwas mit den geringeren Zeitfenstern für außerschulische Betätigungen zu tun, das hat sicher auch mit den manchmal körperlichen Belastungen zu tun, die gerade nach Verletzungspausen, die Frage nach dem Weitermachen aufwerfen. Einige Spielerinnen suchen höhere Anforderungen und andere Perspektiven in Vereinen mit leistungsorientierteren Mädchenfußballtabteilungen und einige verlassen uns, weil sie die Altergrenze erreicht haben und nun bei den Damenteams anheuern können. Wir wünschen euch alles Gute und beobachten eure Entwicklung auch weiterhin. Damit es immer weiter geht, engagieren wir uns für den Nachwuchs in Zusammenarbeit und mit einem guten Verhältnis zu den Kindergärten und Kitas sowie zur Borndal- und Johannesschule.

Cyran CupMit unseren Turnieren – insbesondere dem Cyran-Cup – im Januar haben wir gute Beziehungen aufgebaut und ein interessiertes Zuschauer- und Pressecho gefunden. Gerade die altersüberrgreifenden Veranstaltungen wie das interne Mädchen-Mix-Turnier im November, die Weihnachtsfeier der Abteilung, der Schnuppertag und das „Rudelgucken“ zur EM haben den Zusammenhalt gestärkt.

 

Zum Sasionende hat sich unser Trainerstab fast halbiert. Das hat uns vor große organisatorische Herausforderungen gestellt. Wie immer, wenn es um ehrenamtliche Arbeit geht, gibt es persönlich und berufliche Prioritäten. Das verstehen wir nur zu gut. Darum bedanken wir uns für die Unterstützung folgender Trainerinnen und Trainer: Achim Greshake, Sonja Hessing, Frank Huke, Achim Greshake, Karo Scholzen, Bernhard Schwier und auch Christian Göttke (der in die Juniorenabteilung wechselt). Positiv ist zu vermerken, dass wir für die neue Saison mit Max Bay einen neuenTrainer dazu- und mit Frank Hillenkötter einen erfahrenen Trainer wiedergwonnen haben. Auch haben in der zurückliegenden Spielzeit fünf Juniorinnen ihre Trainerausbildung absolviert und erfolgreich bestanden, die nun unser Team um Linda Huesmann, Florian Linde, Fabian Kunpmann und Pascal Thier verstärken. Außerdem haben sechs Trainerinnen und Trainer unseres aktuellen Teams die C-Lizenz-Ausbildung (Trainer) erfolgreich absolviert.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit dem TuS-Fußball-Jugendausschuss und den Redaktionen der „WIR IN“, „HALLO Münsterland“ und „Westfälischen Nachrichten“. Sie haben uns ermöglicht unsere Arbeit, unsere Wirkung und unsere Veranstaltungen zu veröffentlichen. Danke auch für die Unterstützung der Gemeinde,  der Eltern und Firmen, die es uns ermöglichen unserer Arbeit  so vielfältig für die Juniorinnen zu gestalten: Autohaus Cyran GmbH, Holzbau Norbert Fieke, Elektro Kühnrich GmbH und Sorglos-Kaffee.

Logo+Schriftzug_A7  Logo-Fieke  Sorglos-Kaffee-Logo

Wir freuen uns auf die neue Saison und wünschen allen gute und erholsame Ferien!

Mädchenabteilung 2015/2016

cropped-TuS_Altenberge_iOS_icon_152_152.jpg

Die Mädchenabteiliung

des TuS-Altenberge (Fußball)

 

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Zur Werkzeugleiste springen