U15.1 chancenlos in Neuenkirchen

Das es eine schwere Aufgabe in Neuenkirchen werden würde, dass wusste die U15.1 schon vorher. Das sie quasi unlösbar war merkte man dann nach dem Spiel. Nach einseitigen 70 Minuten verlor man mit 0:8 (0:2) gegen eine Mannschaft, die am Ende auf jeden Fall unter den ersten drei Mannschaften stehen werden.

Die TuS – Youngstars hatten sich viel vorgenommen, aber das Spiel war von Hektik geprägt. Ab der ersten Minute übernahm Neuenkirchen das Kommando und schnürte den TuS in ihrer Hälfte ein. der großgewachsene Linksaußen hatte dann auch nicht die größte Mühe an unserer Fünferkette vorbeizukommen und schnürte innerhalb von wenigen Sekunden den Doppelpack (13./14.). Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte starteten wir dann auch ganz gut und Brügge konnte unseren ersten Abschluss generieren. Leider kassierten wir nach einem individuellen Bock das 0:3 und wir brachen daraufhin komplett auseinander. Neuenkirchen schenkte noch fünf weitere nach und somit trat man mit einem ernüchternden 0:8 die Heimreise an.

Nächste Woche geht es dann nach Vreden, wo eine ähnlich schwere Aufgabe auf uns wartet.

Das Foto zeigt Jonas „Brügge“ Brüggemann, der als einer der wenigen noch Normalform erreichte.

Team:

Gerdes – Wigger (59.Isfording), Voß (C), Hill, Lorenz, Laskowski – Thüning, Zentarra (36.Klapproth), Huesmann (56.Kühnrich) – Brüggemann, Riering (36.Gül)

 

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Zur Werkzeugleiste springen