Keine Punkte für die U9 bei Borussia Münster

Das war heute nix:
Die U9 des TUS trat heute zum Meisterschaftsspiel bei Borussia Münster an.
Nach zuletzt 3 Siegen in Folge sollte der nächste Dreier her.
Doch die Jungs gingen schläfrig ins Spiel; es fehlten Konzentration, Bewegung, Spielfreude und der letzte Biss.
Nach 5 Minuten gab es die Quittung und der Gegner ging durch einen Freistoß, vor denen in der Spielbesprechung ausdrücklich gewarnt wurde, in Führung.
Dabei blieb es dann auch zunächst in einem Spiel auf sehr überschaubarem Niveau.
In die zweite Hälfte starteten die Jungs wacher und zeigten direkt, was sie zuletzt auszeichnete: aggressives Abwehrverhalten, Ballkontrolle und Spielaufbau über die Außen.
Dies führte zwar nicht zum Torerfolg, aber in der 22. Minute glich Tom durch einen Fernschuss aus.
Leider verfiel die Mannschaft alsbald wieder in die vorherige Lethargie und fing sich zwischen der 25. und 30. Spielminute 3 Treffer zum 4:1.
In der 38. Minute konnte Aviyan nach Ballgewinn noch einmal auf 4:2 verkürzen, doch in der Schlussminute stellte Borussia den 3-Tore-Abstand wieder her.
Wir haben gegen einen keinesfalls übermächtigen Gegner verdient verloren.
Die Jungs kamen mit dem frühen Pressing nicht klar und erreichten durch die Bank nicht ihr Leistungsniveau der letzten Wochen.
Neben vereinzelten schönen Aktionen konnte sich heute lediglich Fynn im Tor durch einige schöne Paraden auszeichnen.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful