U11-1 gewinnt Pokalturnier in Hohenholte

5 Spiele – 5 Siege – 7:1 Tore

Am frühen Donnerstag machten sich die Spieler und Spielerinnen der Altenberger U11-1 auf dem Weg ins benachbarte Hohenholte, um sich beim dortigen, stark besetzten Volksbank-Cup mit den E-Jugendjahrgängen aus der Region zu messen. Mit beachtlichem Erfolg aus Altenberger Sicht, denn die U11-1 konnte alle fünf Partien deutlich gewinnen und holte sich somit verdient den Turniersieg, 7 Tore bei nur einem Gegentreffer standen am Ende zu Buche.  Die Kicker aus Altenberge zeigten sich technisch und spielerisch von ihrer allerbesten Seite und gewannen ihre Partien gegen die E1-Teams vom Vfl Wolbeck, TuS Hiltrup, Nienberge, Coerde und Gastgeber Hohenholte. Die Mannschaft aus Wolbeck kam auf den 2. Platz, gefolgt vom TuS Hiltrup, SC Nienberge, Teutonia  Coerde und GS Hohenholte.

Als die Gastgeber aus Hohenholte am Ende des Tages zur Siegerehrung baten und den Kindern die blitzenden Pokale überreichten, blickten sie in viele strahlende Gesichter. Jannes, Till, Yannik, Felix, Till, Julius, Lukas, Léon und Paula freuten sich über diesen tollen Erfolg.

Für die Altenberger U11-1 spielten von links nach rechts:
hintere Reihe: Trainer Stefan Dömer, Paul, Till, Julius, Léon, Lukas, Trainer Berthold Bories
vordere Reihe: Yannik, Paula, Jannes, Felix und Julius

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful