Münstermarathon 2018 – Wir waren dabei…

… als beim 17. Volksbank Münster-Marathon der Streckenrekord aus dem Jahr 2012 geknackt wurde. Mit 2:09:18 Std. konnte der 22 jährige Justus Kiprotich aus Kenia den bisherigen Streckenrekord der Männer um fast eine Minute unterbieten. Schnellste Frau wurde die ebenfalls aus Kenia stammende 22 Jahre alte Sheila Rono, die ihr Marathondebüt nach 2:45:46 Std. beenden konnte.

Schnellster  Läufer der Laufabteilung des TuS  Altenberge 09 wurde Christopher Dicks (3:17:45 Std.), gefolgt von Karsten Schult (3:29:11 Std.) und Stefan Spanel (3:36:11 Std.). In dieser Reihenfolge kam auch Beate Herrmann (3:44:01 Std.) als schnellste Altenberger Frau ins Ziel. Zudem kann sich Beate noch über den 4. Platz in der AK W-55 freuen.

Knapp über 4 Stunden benötigten Karl Reinke (4:04:08 Std.) und Petra Gehltomholt (4:06:35 Std.) für die 42,195 Kilometer. Es folgten Andrea Nykamp (4:16:16 Std.), Jan-B. Peters (4:22:39 Std.), Svenja Leuters(4:22:43 Std.), die heute ebenfalls ihren ersten Marathon lief und Stefan Sroka (4:54:50 Min.).

Die einzige Staffel der Laufabteilung besetzten Klaus von Treuenfeld, Mathias Katzer, Seija Kesper und Esther Winking. Damit belegen die 4 Platz 81 der Gesamtwertung (Mixed-Staffeln) mit einer Zeit von 3:44:36 Std.

Allen Läuferinnen und Läufern einen herzlichen Glückwunsch.

 

 

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful