U15.1 verliert unglücklich gegen den Tabellenzweiten

Das Ergebnis am Ende lässt deutliches vermuten, doch die TuS – Youngstars verkauften sich bis in die Schlussminute überaus teuer und hätten einen Punkt auf jeden Fall verdient gehabt. Schlussendlich musste man jedoch in eine 0:3 – Niederlage einwilligen.

Die erste Halbzeit begann auf beiden Seiten spektakulär. Sowohl wir (Michel,Niklas) als auch Vreden hatten absolute Hochkaräter, die zu den ersten Toren hätten führen können. Jedoch blieben alle Chancen ungenutzt und es dauerte bis zur Mitte der ersten Halbzeit, wo wir nach einem unnötigen Ballverlust in einen der gut gesetzten Vredener Konter gerieten und das 0:1 hinnehmen mussten (18.).

In der zweiten Halbzeit hatten wir wie schon in Hälfte Eins übermäßig viel Ballbesitz und versuchten immer wieder Nadelstiche zu setzen. Vreden machte das Zentrum jedoch gut zu, sodass wir nur zu vereinzelten Chancen kamen. Doch sowohl nach einer Ecke, als auch aus einem Distanzschuss von Niklas konnten wir keinen Torerfolg verbuchen. Nachdem wir zu Ende unsere Viererkette quasi komplett auflösten, gerieten wir noch in zwei Konter seitens Vreden und mussten noch zwei weitere Gegentore schlucken (70+1./70+3.).

Nächste Woche geht es zum Hinrundenabschluss nach Warendorf.

Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle bei der Firma WECON, die uns heute ihre Trikots überreichen konnten. Mit dem neuen Gewand geht es nun in die Hallensaison und die restliche Bezirksligasaison.

Team:

Krabbe – Wichmann, Voß, Imkamp,Herzog (55.Brüggemann) – Branse (58.Zentarra),Godlinsky,Killioglu (47.Funk) – Glasing,Kühnrich (36.Mönkediek),Klapproth

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful