Ein schöner Lauf mit guten Zeiten, viel Spass und drei Podestplätzen in den Altersklassen

Zum Jahresabschluss fanden sich 16 Athleten der Laufabteilung auf der Sentruper Höhe in Münster ein, um am 30. Silvesterlauf der Laufsportfreunde teilzunehmen. Zuerst starteten die 5 km-Läufer. Mit im Feld von über 760 Teilnehmern waren auch 6 Altenberger. Ernst Sybon (23:33 Min.) lief vor Barbara Laubrock (24:00 Min., AK-W60, Platz 1) und Jörg Budzinski (24:40 Min.) ins Ziel. Es folgten Wolfgang Tenhaken (26:22 Min.), Paul Laubrock (28:17 Min.) und Angelika Wiedau-Gottwald (34:00 Min.).

Mit über 680 Teilnehmern, davon 10 Athleten der Laufabteilung, startete etwas später der 10 km-Lauf. Schnellster Läufer der Abteilung war wieder einmal Karsten Schult (42:06 Min.) vor Mathias Katzer (43:04 Min.) und Beate Herrmann (46:43 Min, AK-W55, Platz 2) die das Feld der Altenberger Läuferinnen anführte. Danach liefen Ludger Kreuzheck (47:42 Min.), Petra Gehltomholt (47:48 Min., AK-W50, Platz 2), Jan-B. Peters (48:47 Min.) und Christof Gehltomholt (49:22 Min.) gefolgt von Alfons Isfort (51:45 Min.), Annette Lenzen (52:47 Min.) und Jürgen Baune (54:53 Min.) über die Ziellinie.

Nach den Läufen wurde noch gemeinsam mit Sekt und Kuchen der Abschluss des Laufjahres gefeiert. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Laufkilometer und sportliche  Herausforderungen im neuen Jahr.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful