Aus Cyran-Cup wird Sorglos-Cup 2019 : Am Wochenende war wieder großes Mädchenhallenfußballturnier beim TuS Altenberge 09

Bereits zum 5. Mal veranstaltet die Juniorinnen-Abteilung ihr großes Hallenfußballturnier. In diesem Jahr wurde nach einem Sponsorwechsel der Sorglos-Cup gespielt. Die Firma Sorglos-Kaffee aus Altenberge ist eingesprungen und hat so zu einem wieder großen Fußballereignis beigetragen.

Mu09-Turnier
Mu09-Turnier

An zwei Tagen spielten wieder 32 Teams mit 300 Spielerinnen in 5 Turnieren mit 78 Spielen und erzielten in 658 Spielminuten 224 Tore. Trotz dieser Vielzahl an Zahlen kann das kaum die Atmosphäre und die Stimmung der Spiele und der Turniere von Mu9, Mu11, Mu13, Mu15 und Mu17 wiedergeben und der mitgereisten Angehörigen und Fans. 2 Teams kamen aus den Niederlanden und auch das hat dem Turnier etwas besonders verliehen.

Mu11-Turnier
Mu11-Turnier

Die Turniere der Mu09 und Mu11 wurden wie immer ohne Platzierung gespielt und jede Spilerin erhielt eine Medaille. Im Turnier der Mu13 spielten zwei Altenberger Teams, dennoch mussten der TuS den Mannschaften von TuS Wüllen (Turniersieg), der Warendorfer SU und der Borussia aus Münster und am Ende den Vortritt lassen.

Mu13-Turnier
Mu13-Turnier

In einem stark besetzten Turnier der Mu15 konnten die Altenbergerinnen siech ebenfalls mit zwei Teams nicht durchsetzen und verloren am Ende auch ein Platzierungspiel knapp und unglücklich nach Elfmeterschießen. Im Spiel um Platz 3 unterlag das Team von BSV Ostbevern knapp und erst ganz zum Schluss der TuS Saxonia Münster mit 0:1. Im Endspiel konnte sich der SC Nienberge mit 2:1 gegen die SG Telgte durchsetzen.

Mu15-Turnier
Mu15-Turnier

Das Turnier der Mu17 präsentierte ein starkes und kampfbetontes Halbfinale, in dem bedauerlicherweise die Torhüterin der JSG Rinkerode/Amelsbüren verletzungsbedingt ausfiel und im nachfolgenden Spiel um Platz 3 nicht mehr dabei sein konnte. Wir wünschen ihr gute Besserung! Der FC Marbeck holte sich den Turniersieg gefolgt von der JSG Horstmar/Leer und der SG Telgte.

Mu17-Turnier
Mu17-Turnier

Neben diesen sportlichen Ergebnisse konnten wir wieder neue Vereine gewinnen und kennenlernen und hoffen, diese Kontakte auch weiter (sogar über die Landesgrenzen hinaus) pflegen zu können.

Unser Dank geht an die Firma Sorglos Kaffee aus Altenberge – unserem neuen Turnier-Sponsor. Johanna Müller (Sorglos-Kaffee) überreichte zusammen mit dem Bürgermeister Jochen Paus die Pokale im Turnier der Mu15. Herr Paus, der nun schon im 5 Jahr diesem Turnier zu Seite steht, stellte die besondere Leistung der Veranstalter, dem Koordinator Oliver Maaß und seinem Trainerteam vom TuS Altenberge 09, in den Vordergrund. „Ich bin froh, etwas zu diesem tollen Ereignis beitragen zu dürfen und freue mich schon auf den Sorglos-Cup im kommenden Jahr“, sagte abschließend die Sponsorin.

Turnierimpressionen und Rückblicke:

Related posts

1 Comment

  1. Pingback: wE-Jugend beim Hallenturnier von TUS Altenberge im Einsatz – SC Rot-Weiß Nienborg 1923 e.V.

Comments are closed.

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful