IFMA rockt den Pott

Es war schon ein besonderes integratives Fußballturnier… am Fuße der Veltins-Arena in Gelsenkirchen: sonniges Frühlingswetter, der erste Einsatz draußen auf Rasen, der Besuch des S04-Maskottchens Erwin und der Legende Olaf Thon sowie zahlreiche Attraktionen rund um den Fußball (DFB-Mobil inkl. Geschicklichkeitsparkour, Geschwindigkeits-    messanlage). Zudem bestand das Angebot zum Kinderschminken, eine Beratungsstelle für integrative Betreuungsangebote und die Möglichkeit zur blutspende beim Roten Kreuz.

Die IFMA für mit einer großen Mannschaft von Spieler*Innen und Fanclub zu diesem 2. Turnier der Inklusionsserie 2019 des FLVW. Nach einer gemeinsamen Begrüßung aller Mannschaften ging es in vier Turnieren aller inklusiven Alterskategorien (U12, U15, U18 und Ü18) auf 3 Plätzen um Tore, Zweikämpfe und vor allem um Fairplay.

Die IFMA startete gegen die befreundete Auswahl von BW Aasee und musste in diesem Match – nach drei Siegen in den letzten drei Aufeinandertreffen – dieses mal eine Niederlage verkraften. Doch die Mannschaft um die Jugendtrainer und Helferkicker Tim, Mohamed und Tristan verdaute die Auftaktniederlage prompt und lieferte sich in den darauffolgenden Partien gegen den SC Hörstel und die Spielgemeinschaft aus Borken Gemen zwei packende Duelle auf Augenhöhe die beide jeweils verdient unentschieden endeten. Das vierte Spiel begann mit einem relativ schnellen 3:0 Rückstand gegen eine starke Sonderschulauswahl aus dem Fußballkreis Niederrhein. Der nach zahl-reichen schweren Fuß-Operationen endlich erstmals wieder einsatzbereite Stamm-Keeper Malte – der bis dahin mit sehr guten Paraden und hellwachen Aktionen glänzte – wurde durch äußerst präzise Distanz-schüsse in die Torwinkel chancenlos überrascht. Nach wechselseitigem Gestenaustausch zwischen dem Trainerteam und dem Keeper kam aus taktischen Gründen unverzüglich Ersatztorwart Tim zum Einsatz und verhinderte zumindest die weiteren Distanzschussversuche. Es wurde nun ein offener Schlagabtausch und eine wahnsinnig spannende Aufholjagd der IFMA Kicker*Innen und sie wurden belohnt durch zwei sehenswerte Treffer bis zum 3:2. Leider reichte die verbleibende Spielzeit nicht mehr zum Ausgleich, obwohl noch zwei drei Großchancen dafür vorhanden waren… dennoch ein großes Lob bereits an dieser Stelle für das Team und die mitgereisten Fans für die Unterstützung.

Dann ging es in den Endspurt gegen das Team der Gastgeber vom SSV Buer, gegen die die IFMA noch eine kleine sportliche Rechnung offen hatte denn im letzten Inklusionsturnier in Münster-Wolbeck verlor die Mannschaft aus Altenberge in dieser Partie. In einer dramatischen Begegnung mit tollen Torchancen auf beiden Seiten blieb es spannend bis zur letzten Sekunde. Gerrit brachte die IFMA in der 8. Minute mit einem sehenswerten Treffer nach gemeinsamer Vorarbeit von Jana und Jonas in Führung. Doch die Hausherren drängten auf den Ausgleich. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und insbesondere die starke Defensivarbeit von Mohamed, Erik und Dennis blieb es nach 12 Minuten beim letztendlich verdienten Sieg für die IFMA. Was seinerzeit beim V-Cup in Altenberge erfolgreich begann setzte sich durch die Inklusionsserie fort: das Dreamteam. Eine Auswahl an immer unterschiedlicher Kicker aus nahezu allen Mannschaften bildet ein eigenes Turnierteam. Das stärkt Zusammengehörigkeitsgefühl, Kameradschaft und Freundschaft sowie Teamgeist und ist eine tolle Erfahrung. Und hier stellten im U12-Turnier unsere IFMA-Kicker Dennis, Tim und Ali ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis.

Ein langer ereignisreicher spannender Tag ging dann mit einer Ehrung zu Ende, in der alle Sieger waren und jede Mannschaft bekam eine tolle Trophäe, gesponsorte Trikots und nachhaltige Trinkbecher. Danke an die Organisatoren und Danke an die gesamte große IFMA-Familie. Jetzt steht über die Osterzeit eine kleine wohlverdiente Pause an. Das nächste Turnier startet Mitte Mai in Datteln.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful