U15.1 müht sich zum Sieg

In einem sehr unansehnlichen Spiel konnte die U15.1 den Tabellenletzten aus Ibbenbüren mit 2:1 besiegen.

Mit einer komplett falschen Einstellung gingen die TuS – Youngstars in das Spiel und kassierten schon nach wenigen Minuten den 0:1 – Rückstand, als der Stürmer Tom konsequent anlief und somit dafür sorgte, dass der Abschlag an ihm hängenblieb und er nur noch einschieben musste (10.). Glücklicherweise kamen wir nur drei Minuten später durch Theo zum Ausgleich, als er sich vorne gut durchsetzte und überlegt abschloss (13.). In der Folgezeit war es dann ein Bezirksligaspiel auf ganz schawachen Niveau. Mit der letzten Aktion der ersten Hälfte kamen wir dann zu unserem besten Angriff. Jan eroberte hinten den Ball und spielte gedankenschnell weiter auf Salah, der einen Haken nach innen schlug und den Ball butterweich auf Nikis Kopf servierte. Dieser bedankte sich und nickte zur Halbzeitführung ein.

Die zweite Hälfte verlief dann, ungelogen, komplett ohne Höhepunkte. Wir hatten gefühlt 85% Ballbesitz, kamen damit jedoch nicht vors Tor. Cenk hatte kurz vor Abpfiff noch einen Lattenschuss, dabei blieb es. Absolut nicht erwähnenswert diese Halbzeit.

Mit nun 31 Punkten haben wir rein punktetechnisch jetzt schon eine gute Saison gespielt, die wir in den letzten drei Spielen auch spielerisch gut abschließen wollen.

Team:

Krabbe – Glasing, Wichmann, Mönkediek, Herzog – Killioglu, Godlinsky (36.Zentarra), Toonen (49. Branse) – Hussain (36.Voß), Kühnrich, Klapproth (44.Brüggemann)

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful