TT: Erfolgreiche Teilnahme an den offenen Münsteraner Stadtmeisterschaften

Am Wochenende nahmen insgesamt 7 Mitglieder der Tischtennisabteilung sehr erfolgreich an den offenen Münsteraner Stadtmeisterschaften teil und brachten 2 Titel und 4 Vizemeisterschaften mit nach Altenberge.

Samstag Nachmittag trat Marvin Kumpmann in der Jugend A Klasse an. In der Gruppenphase qualifizierte er sich souverän als Gruppenerster für die KO-Runden und spielte sich dort bis ins Finale. Hier traf er auf den lt. TTR-Ranking deutlich besser positionierten Joshua Knittel, den er in der Gruppenphase noch geschlagen hatte. Im Finale spielte Knittel aber sehr stark auf und Marvin musste sich knapp geschlagen geben. Insgesamt ist der Vizetitel aber als großer Erfolg zu werten. Auch im Doppel erkämpfte sich Marvin an der Seite von Armin Nurkovic den Vizestadtmeistertitel.

Am Sonntag war dann die Herren E Konkurrenz fest in Altenberger Hand. Von 6 Spielern qualifizierten sich 5 nach der Gruppenphase für die KO-Runden, davon 4 als Gruppenerster.  Auch in den KO-Runden hielt der Erfolg der Altenberger an und sowohl Max Schilling als auch  Tobias Kock erreichten die Halbfinals. Beide blieben konzentriert, konnten ihre Spiele jeweils gewinnen und so kam es zu einem rein Altenberger Finale. In einem knappen Spiel setzte sich Tobias durch und belohnte sich mit dem Titel.

In der Doppelkonkurrenz wurde schnell klar, dass die Klasse von den Altenberger Paaren dominiert wurde. Alle 3 Doppel qualifizierten sich für die Halbfinals. Im ersten Halfinale kam es dabei zum vereinsinternen Duell zwischen Dirk Wlodarczak/Jacek Streschewski und den Brüdern Tobias und Sebastian Kock. Hier gewannen die Kocks mit 3:1 und trafen im Finale auf das Altenberger Nachwuchsdoppel Max Schilling/Mats Lammers. Im Finale zeigte der Nachwuchs in einem spannenden Spiel eine leicht bessere Leistung und sicherte sich mit einem 3:1-Sieg den Stadtmeistertitel.

Insgesamt sind die Stadtmeisterschaften sehr erfolgreich für den TuS verlaufen. 2 Titel, 4 Vizetitel und ein 3. Platz im Doppel waren so nicht erwartet worden. Die Ergebnisse bestätigen aber die Erfolge der gerade beendeten Saison mit 4 Aufstiegen und insbesondere auch die gute Jugendarbeit in der Abteilung.

Jugend A Einzel: 2. Platz: Marvin Kumpmann (links)
Herren E Einzel: 1. Platz: Tobias Kock (Mitte) 2. Platz: Max Schilling (links)
Herren E Doppel: 1. Platz: Max Schilling/Mats Lammers 2. Platz: Tobias und Sebastian Kock

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful