11. Altenberger Volksbank-Berglauf am 31. August 2019

Am Samstag, den 31. August 2019, startet der TuS Altenberge 09 zum 11. Mal den anspruchsvollen Lauf durch das Hügeldorf. Der Altenberger Volksbank-Berglauf über die 10 km-Distanz ist der 5. Wettkampf der neuen Laufserie Nord-Münsterland. Zu dieser Laufserie haben sich 8 Laufveranstalter aus dem Kreis Steinfurt zusammengeschlossen.

Die amtliche vermessene Strecke bietet die gewohnte Abwechslung von Gefällestrecken im Wechsel mit ansteigenden Passagen. Auf dem letzten Kilometer kommt der Lauf schließlich zu seinem Höhepunkt – der Steigung am Eiskeller. Ist diese erst einmal geschafft, geht es auf ebener Strecke einige hundert Meter weiter, bevor es kurz vor dem Ziel noch einmal etwas Bergauf geht und die Läufer beim Endspurt vom Applaus der Zuschauer und der Moderation ins Ziel getragen werden.

Auf der 5 km-Runde, die auch als Walking / Nordic-Walking Wettbewerb angeboten wird, sind 131 Höhenmeter zu bewältigen. Beim 10 km-Hauptlauf läuft man die Runde 2 mal.

Mit Start und Ziel auf dem Kirchplatz bietet der Lauf eine einzigartige Kulisse. Der Berglauf gilt bei den Läufern als kleiner, aber anspruchsvoller Lauf mit familiärer Atmosphäre. 

Vor den Hauptläufen starten aber noch die Bambini- und Kinderläufe, die in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen haben. Längst ist die Laufveranstaltung fester Bestandteil im Programm der Altenberger Kindergärten und Schulen geworden.

Alle Finisher der Bambini- und Kinderläufe erhalten Medaillen. Zudem überreicht der Hauptsponsor, die Volksbank Altenberge, an alle gestarteten Kinder einen Eisgutschein und der EDEKA-Markt als Co-Sponsor verteilt für die gestarteten Kinder eine Überraschungstüte. Die ersten drei Plätze der beiden Kinderläufe (m/w) erhalten Pokale, der EDEKA-Markt Altenberge stiftet Sachpreise und die Eisdiele Fontanella spendiert Siegergutscheine.

Für die Teilnehmer der 5 und 10 Kilometerläufe steht im Ziel alkoholfreies Bier der Bitburgerbrauerei bereit. Urkunden können im Internet ausgedruckt werden. Die drei Erstplatzierten (m/w) des Gesamteinlaufs über 5 und 10 km erhalten Geldpreise und die schnellsten Läufer (m/w) aus Altenberge bei den Hauptläufen erhalten je einen Pokal und einen Siegergutschein der Eisdiele.

Auch im 11. Jahr ist das Gartencenter Altenberge dabei, das für jede Läuferin im Ziel eine Rose spendiert, ebenso wie der Imbissstand der SPD und den Grünen, die, neben dem Kuchenbuffet der ehrenamtlichen Helfer, für das leibliche Wohl sorgen. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke wird die Altenberger Sommersause unterstützt.

Am Abend, nach den Läufen, findet im Mixed wieder das „Nachtreffen“ statt, wo Organisatoren, Helfer und Teilnehmer den Abend nach dem Berglauf ausklingen lassen.

Infos und Voranmeldung (Meldeschluss 27. August), online oder bis 45 min. vor dem jeweiligen Start im Meldebüro. Das Meldebüro ist am Veranstaltungstag ab 12:00 Uhr geöffnet.

Am Dienstag, 20. August um 19:00 Uhr gibt es die Möglichkeit die Strecke beim Testlauf mit Zeitnahme einmal kennen zu lernen. Jeder kann mitmachen. Auch Walker und Nordic-Walker sind hierzu eingeladen. Eine Voranmeldung zum Testlauf ist nicht notwendig. Start und Ziel ist auch hier der Kirchplatz.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful