Benefitz-Turnier „Aktion Hoffnungsschimmer“

„TuS Altenberge 09 für Rojava“

Als voller Erfolg durfte die Organisation und Durchführung des internen Benefizturniers gesehen werden.
Die Damenmannschaften bestritten das Eröffnungsspiel. Neben der Dritten und Vierten beteiligten sich die Altherren, eine reine Migrationsmannschaft und ein gemischtes Integrationsteam an den sportlichen Vergleichen.
Unterstützt wurde die Veranstaltung u.a. durch den Besuch von Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, dem Bürgermeister Jochen Paus und weiteren Altenberger Kommunalpolitikern. Der Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld ließ es sich nehmen, sogar aktiv als Spieler im Integrationsteam mitzuwirken.

Sponsorengelder, Spenden und Einnahmen durch den Verkauf von Getränken, Kuchen und kurdischen Köstlichkeiten fließen über die „Aktion Hoffnungsschimmer e.V.“ in das syrische Krisengebiet.

Für weitere Spendenabsichten:
„Aktion Hoffnungsschimmer e.V.,
IBAN: DE42 4006 9546 0035 2137 00
Verwendungszweck: TuS Altenberge 09 für Rojava

Der TuS Altenberge 09 bedankt sich bei allen Mitwirkenden!

Bilderlink Posmyk Media

Artikel Westfälische Nachrichten

 

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Zur Werkzeugleiste springen