U15-Mädels siegen 4:2 gegen die Kreisauswahl

Story Highlights

  • Besonders erfreulich ist es, dass die TuS-Mädels mit diesem hohen Niveau mithalten können, denn es wurde heute u.a. wesentlich schneller gespielt und kombiniert, als es in der Liga üblicherweise der Fall ist.

Eine absolute Werbung für den Mädchenfußball war am frühen Sonntagmorgen die Partie gegen die U13-Kreisauswahl Münster. Die Stützpunkttrainer Klaus Franke und Ines Pöttgen waren mit dem neu formierten Kader des Jahrgangs 2008 zu einem Leistungsvergleich zu Gast im Altenberger Sportpark.

Den Zuschauern wurde in den 3×20 Minuten technisch hochklassiger und spielerisch sehenswerter Fußball geboten, denn beide Teams agierten nach dem berühmten Zitat von Sepp Herberger: „Der schnellste Spieler ist der Ball“ und ließen die Kugel geschickt über viele ansehnliche Kombinationen laufen. Es entwickelte sich ein sehr schön anzuschauendes Fußballspiel, dass die anwesenden Beobachter begeisterte.

Die Altenberger Mädchen waren als U14-Team natürlich körperlich etwas im Vorteil, denn das Auswahlteam ist im Schnitt etwa ein Jahr jünger. Darüber hinaus ist der Kader frisch gesichtet und neu zusammengestellt, so dass die Partie in Altenberge für das Trainerduo eher eine erste Standortbestimmung darstellte. Nichtsdestotrotz standen im Münsteraner Kader zahlreiche hochbegabte und technisch versierte Spielerinnen, die man sich merken sollte. Besonders erfreulich ist es, dass die TuS-Mädels mit diesem hohen Niveau durchaus mithalten können, denn es wurde heute u.a. wesentlich schneller gespielt und kombiniert, als es in der Liga üblicherweise der Fall ist.

Im ersten Drittel der Partie erspielten sich beide Mannschaften einige gute Torchancen, doch die beiden gut aufgelegten Torhüterinnen konnten jeweils parieren, so dass mit einem 0:0 in die erste Pause ging.

Im zweiten Drittel ging das Stützpunktteam, das in Münster-Gelmer beheimatet ist, blitzschnell nach dem Wiederanpfiff durch geschicktes Pass- und Stellungsspiel mit 0:2 in Führung. Der TuS stellte dann aber hinten um und kam somit langsam immer besser in die Partie und konnte durch Jule Subelack, die nach einem hohen Pressing der Gastgeber im Strafraum an das Leder kam, folgerichtig auf 1:2 verkürzen.

Nach einem schönen Solo durch die komplette Defensivabteilung der Gäste konnte Svea Zurborn zum zwischenzeitlichen 2:2 ausgleichen. Kurz vor der Pause brachte Svea Zurborn die TuS-Mädels erstmals in dieser Partie in Führung, nach einer sehenswerten Kombination über Sarah Markenforth und Paula Dömer wurde Zurborn geschickt in Szene gesetzt und konnte „das Runde in das Eckige“ befördern.

Die TuS-Defensive hatte heute Schwerstarbeit gegen die sehr schnellen und trickreichen Offensivspielerinnen der Kreisauswahl zu verrichten. Kim Linde, Greta Goettke und Sarah Markenforth lösten ihre Aufgaben jedoch mit Bravour und ließen fortan hinten nichts mehr anbrennen. Eine starke Partie und eine enorme Laufleistung lieferte Hanije Sohrabie im rechten Mittelfeld ab, stets anspielbar und konstruktiv im Spielaufbau.

Auch im letzten Drittel der Begegnung setzten beide Mannschaften wiederum gekonnt auf spielerische Lösungen und ließen den Ball mit einem tollem Kurzpassspiel laufen. Zehn Minuten vor dem Spielende bediente Paula Dömer Svea Zurborn mit einem klugen Pass in die Tiefe, so dass Svea Zurborn, frei vor dem Tor auftauchend, zum 4:2-Endstand einschießen konnte.

Seit Sepp Herber wissen wir aber: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, „denn das nächste Spiel ist immer das schwerste“. Am nächsten Samstag kommt es nämlich zum Spitzentreffen in der Liga, denn dann ist die Warendorfer Union zu Gast auf unserer Sportanlage. Anstoß ist um 13 Uhr auf Platz 4.

Für den TuS spielten heute:

Joni van Stein, Kim Linde, Greta Goettke, Sarah Markenforth, Hanije Sohrabi, Svea Zurborn, Jule Subelack, Marie Thüning, Marcia Zahrnt, Nelly Abu-Tair, Lara Messler, Laura Tietmeyer und Paula Dömer

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Zur Werkzeugleiste springen