Alte Herren verlieren mit 2:4 in Gievenbeck

Leider kann man die Niederlage nicht auf Rasen, Schiedsrichter oder Ball schieben. Unter besten Bedingungen spielten wir mit drei Novizen im Team (Steffen Niestegge, Klas Tranow, Dominik Bertling) und kamen beim mittlerweile ungwohnten elf gegen elf schwer in die Gänge. Die Gievenbecker gingen somit folgerichtig früh in Führung als wir den Ball in der Vorwärtsbewegung verloren. Kurze Zeit später fiel für Gievenbeck per Fernschuss auch noch das 2:0, nachdem Rudi einen Hochkaräter für uns ausließ. Nach der Halbzeit schwanden auf beiden Seiten die Kräfte und die Chancenanzahl nahm zu. Zuerst markierten wir den Anschluss, nachdem Berti einen Pfostenschuss aus spitzem Winkel von Bäumi aus kurzer Distanz veredelte. Danach zog Gievenbeck allerdings mit zwei Treffern auf 4:1 davon. Das 4:2 markierte Fichte, nachdem wir im Gievenbecker Sechzehner auf ziemlich kleinem Raum „kombinierten“ und er danach frei zum Abschluss kam. Danach gab es noch Chancen hüben wie drüben, so dass es am Ende auch gerne 6:6 hätte stehen können. Der Gievenbecker Keeper hatte allerdings einen guten Tag erwischt, so dass wir in die Niederlage einwilligen mussten.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Zur Werkzeugleiste springen