RTA beim GFNY 2018 in Hameln

Am 2.9. machten sich Bernd Reitz und Thomas Kofoet auf den Weg nach Hameln. Die Rennserie Grandfondo New York, die heute in vielen Ländern weltweit organisiert wird, veranstaltete in diesem Jahr zum 3. Mal ein Rennen in Deutschland. Zur Auswahl standen der MedioFondo mit 95km und 1153 Höhenmetern und der GrandFondo mit 164km und 2135 Höhenmetern. Als Vorbereitung für den Münsterland Giro kam den beiden die 95km Strecke gerade recht und so ging die Anmeldung spontan Ende Juni raus.

Die Anreise gestaltete sich problemlos und so standen die zwei um 6:30 am Start. Um 7:00 begann dann eine landschaftlich schöne, aber auch sehr anstrengende, Fahrt durchs Weserbergland. Bernd Reitz erreichte nach 2:55:52 und durchschnittlich 32,5kmh das Ziel und wurde damit 9. in seiner Altersklasse und 38. In der Gesamtwertung. Thomas Kofoet wurde mit 3:03:14 und durchschnittlich 31,2kmh 12. in seiner Altersklasse und 62. in der Gesamtwertung.

 

 

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful