TT: 1. Herren übernimmt die Tabellenführung in der Kreisliga

Die Erfolgsserie der Mannschaften der Tischtennisabteilung hält an.
In der Kreisliga setzte sich die 1. Herren beim Heimspiel gegen SV Cheruskia Laggenbeck II mit 9:2 durch und übernahm durch diesen Sieg die Tabellenspitze in der Kreisliga. Der TuS kam gut ins Spiel und konnte zwei der drei Eingangsdoppel für sich entscheiden. Im oberen Paarkreuz wurden die Punkte zum zwischenzeitlichen 3:2 geteilt. Sowohl im mittleren als auch im unteren Paarkreuz ließen die Spieler des TuS dann aber nichts anbrennen und gingen alle als Sieger von den Tischen. Im Spitzspiel kam es dann zum Aufeinandertreffen der beiden Spieler mit den aktuell höchsten TTR-Werten der Liga. In diesem Spiel zeigte Roland Jordan wohl seine bis dato beste Saisonleistung und ließ seinem Gegner beim 3:0 Sieg keine Chance. Durch diesen Sieg ging der TuS vorentscheidend mit 8:2 in Führung. Den Siegpunkt konnte dann Thorsten Rüschenschulte ebenfalls mit einem 3:0 Sieg gegen die Nr. 2 der Gäste einfahren. Am kommenden Samstag kann der TuS im Spitzenspiel beim Verfolger TTV Metelen III die Tabellenführung festigen und den Vorsprung auf 3 Punkt ausbauen.
Die 2. Herren hatte es an eigenen Tischen mit der Mannschaft vom TuS St. Arnold III zu tun. Die Gäste traten ersatzgeschwächt an und waren chancenlos. Der TuS setzte sich mit 10:0 durch und gab insgesamt nur 3 Sätze ab. Erfreulich war insbesondere, dass der Ersatzspieler Max Schilling aus der Jugend alle seine Spiele gewinnen konnte.
In der 3. Kreisklasse trat die 4. Herren auswärts beim TTV Emsdetten IV an. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel und beim Spielstand von 5:4 musste das letzte Einzel darüber entscheiden, ob der TuS als Sieger von den Tischen gehen konnte. In diesem Spiel traf „“Rookie““ Dirk Wlodarczak vom TuS auf den „“alten Hasen““ Werner Puntke auf Emsdettener Seite. Wie das gesamte Match war der Spielverlauf äußerst spannend, und die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung des 5. Satzes mit 12:10 zum Siegpunkt für den TuS.
Die Jugend hatte in der 1. Kreisklasse den Tabellenführer vom TV Ibbenbüren II zu Gast. Die Jungs spielten konzentriert und gewannen das Spiel überraschend deutlich mit 7:3. Die Mannschaft ist damit weiterhin verlustpunktfrei, liegt mit zwei Spielen weniger auf dem 3. Tabellenplatz und spielt somit in den nächsten Spielen um die Tabellenführung.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful

Zur Werkzeugleiste springen