Paula Dömer und Jule Subelack sind NRW-Schulmeister 2019

Jule & Paula

Die beiden Altenberger D-Juniorinnen Paula Dömer und Jule Subelack vom Annette-Gymnasium Münster gewannen in dieser Woche in Köln das große Landesfinale des DFB-Schulcups 2019 und vertreten damit das Land NRW beim großen Bundesfinale im September in der Sportschule Bad Blankenburg in Thüringen.

Die sechs Schülerinnen aus dem Jahrgang 6 und drei Fünftklässlerinnen des Annette-Gymnasiums konnten sie sich zuvor die Münsteraner Stadtmeisterschaft und die darauffolgende Kreismeisterschaft sichern. Auf dem anschließenden Turnier in Coesfeld gelangen dann drei weitere Siege, um Regierungsbezirksmeister zu werden. Geschlagen wurden Schulen aus dem Kreis Vreden (1:0), aus dem Kreis Gelsenkirchen (3:0) und aus dem Kreis Oelde (1:0). Somit war der Weg nach Köln frei. Im Schatten des traditionsreichen RheinEnergie-Stadions des 1. FC Köln konnten die Mädels die 4 Partien gegen die Teams aus Aachen, Wuppertal, Solingen und Wuppertal allesamt für sich entscheiden, so dass es trotz einer knappen 1:2 Niederlage im letzten Spiel gegen Bielefeld für den verdienten Turniersieg reichte. Das Besondere an diesem Wettbewerb in der jüngsten Altersklasse ist, dass er sich zum einen aus zwei Teilen zusammensetzt (Technikwettbewerb und Spiel) und zum anderen bis zum großen Bundesfinale in der Sportschule Bad Blankenburg führt. Besonders der Technikpart hat es in sich. In Form von Staffelläufen wird gedribbelt, gepasst und aufs Tor geschossen. Das jeweils bessere Team bekommt einen Wertungspunkt und die Siegermannschaft sichert sich automatisch für die Spielbegegnung einen 1:0-Vorsprung. Das effiziente Techniktraining beim TuS Altenberge hat sich für die beiden Altenbergerinnen also wahrlich gelohnt.

Paula & Jule: „Statt Mathe, Deutsch oder Englisch steht zwei Tage ausschließlich Fußball auf dem Stundenplan“

Der DFB lädt die 16 Fußball-Landessiegerinnen und Sieger zum DFB-Schul-Cup-Bundesfinale in die Sportschule Bad Blankenburg ein. 320 Schülerinnen und Schüler aus den 16 Bundesländern reisen Ende September in die thüringische Landessportschule, um dort die deutschen Schulmeister zu ermitteln. Statt Mathe, Deutsch oder Englisch steht zwei Tage ausschließlich Fußball auf dem Stundenplan. Nach insgesamt 96 Turnierspielen und ebenso vielen vorgeschalteten Technikwettbewerben stehen die DFB-Schul-Cup-Bundessieger und alle weiteren Platzierten fest. Am ersten Tag startet das Bundesfinale mit der Gruppenauslosung und einer großen Eröffnungsfeier mit einem bunten Showprogramm.

Related posts

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful