TT: Licht und Schatten am Wochenende

In der letzten Woche waren alle Wettkampfteams der TT-Abteilung gefordert.
Die 1. Herren war in der Bezirksklasse zu Gast bei TV Westfalia Epe und musst sich dort unglücklich mit 4:9 geschlagen geben. In drei von vier Fünfsatzspielen hatte der TuS das Nachsehen. Für den TuS holten das Doppel Jordan/ Rüschenschulte und in den Einzeln Roland Jordan, Thorsten Rüschenschulte und Darko Möller die Punkte.
In der 1. Kreisklasse hatte die 2. Herren den Tabellennachbarn von ETuS Rheine II zu Gast. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel mit vielen knappen Entscheidungen. Am Ende konnte der TuS einen knappen 9:6 Heimsieg verbuchen, bei dem die Doppel Wewel-Elshoff/Zuka und Muhr/Kumpmann sowie in den Einzeln Sebastian Wewel-Elshoff (2), Detlev Muhr (2), Björn Harenburg und Marvin Kumpmann (2) erfolgreich waren.
Die 3. Herren setzte sich in der 2. Kreisklasse mit 6:4 gegen die Mannschaft vonTuS St. Arnold II durch. Den Grundstein für den Sieg legte der TuS direkt in den Eingangsdoppeln. Hier sorgten Kock/Jordan und Kumpmann/Keilhofer für die 2:0 Führung. Die weiteren Punkte holten Marvin Kumpmann (2), Jan Timo Keilhofer und Thomas Jordan.
Ebenfalls in der 2. Kreisklasse musste sich die 4. Herren knapp mit 4:6 dem Spitzenteam von TTV Emsdetten II geschlagen geben. Mit ein wenig Glück wäre gegen den aktuell Zweitplatzierten der Tabelle auch ein Unentschieden möglich gewesen (Punkte für den TuS: Kock/Kumpmann, Roland Spittler, Tobias Kock und Christoph Kumpmann).
In der 3. Kreisklasse war die 5. Herren zu Gast bei TTV Emsdetten III. Das Team spielte stark auf und ging durch Siege in beiden Eingangsdoppeln mit 2:0 i Führung. Anschließend wurden in allen Paarkreuzen die Punkte geteilt und der TuS erkämpfte sich einen so nicht erwarteten 6:4 Auswärtssieg (Punkte für den TuS: Wlodarczak/Barth, Streschewski/Schwering, Jacek Streschewski, Dirk Wlodarczak, Dirk Schwering (2)).
Die Jugend traf in der Bezirksliga auf den ungeschlagenen Klassenprimus SV GW Westkirchen. Die Mannschaft zeigt insgesamt eine gute Leistung und in vielen knappen Sätzen war das Glück des Tüchtigen diesmal nicht auf der Seite des TuS. Mit 0:10 fiel die Niederlage deutlich zu hoch aus. Aufgrund der gezeigten Leistung hätte das das Team den ein oder anderen Zähler sicherlich verdient gehabt.
Einen erfreulichen Auftritt zeigte die Schülermannschaft beim Auswärtsspiel bei TTA Vorwärts Wettringen. Beim 8:2 Erfolg punkteten die Doppel Jordan/Auschner und Al Soutari/Geugis und in den Einzeln Phil Jordan, Fabian Auschner (2), Mohammad Al Soutari (2) und Valentin Geugis.

Related posts

Leave a Reply

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful